Letztes Feedback

Meta





 

Wir haben ein Auto gefunden Nach langer Suche und zahlreichen Besichtigungen haben wir unser neues Vehikel gefunden. Gleich holen wir es ab. Ab sofort sind wir mit einem weissen Ford Maverick, Bj 89 (,gutes Auto,) unterwegs. Nachher noch schnell in die Stadt den Papierkram erledigen, Zelte und Schlafsaecke besorgen, bevor es westlich von Sydney in die Blue Mountains geht.

28.11.11 22:53

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Franzi (28.11.11 22:55)
Na dann kann es ja jetzt richtig losgehen!!
Dann Wünsche ich sich keinen Platten und viel Erfolg bei der Job-suche!!
Viele Grüsse


Angelika (29.11.11 10:49)
Gute Fahrt, besseres Wetter und ein Navi(?)wünsche ich Euch...aber ohne ist es sicher spannender - einfach mal treiben lassen und sehen was passiert... herzliche Grüße, Angelika


Bea u. Tom (3.12.11 17:52)
Hi Mattse! Glückwunsch zum Auto. Wir fahren auch gerne Ford/t. Ja, ja die Blue Mountains. Die Landschaft dort erinnert ein wenig an den Harz... Spässle!
Wer´s genau wissen will. Please: Die Blue Mountains (deutsch „Blaue Berge“) sind ein Gebirge im australischen Bundesstaat New South Wales, deren Ausläufer zirka 60 km westlich von Sydney beginnen. Große Teile der Blue Mountains wurden im Dezember 2000 vor allem wegen der Artenvielfalt der Eukalyptusbäume zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt. Die Blätter des Eukalyptus verdunsten ein Ätherisches Öl, deren feiner Nebel über den Bergen liegt und bei Tageslicht durch Rayleigh-Streuung einen blauen Schimmer verursacht[1] und den Blue Mountains den Namen gibt.

Geologisch handelt es sich bei den Blue Mountains um ein auch heute noch sichtbares Sandstein-Plateau, in welches Flüsse tiefe Täler gegraben haben. Bewohnt waren sie seit mindestens 14.000 Jahren von Aborigines; seit 1813 werden sie auch von Weißen besiedelt. Um 1900 gab es Bergbau von verschiedenen Rohstoffen wie zum Beispiel Kohle; mittlerweile ist das Gebiet geschützt und wird touristisch genutzt – vor allem von Katoomba und dem Great Western Highway aus.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen